Aktuelles

———————————————

SCHWEFELPORLING

———————————————

OBJEKTE

Preisträger 2020/2021

———————————————




Im Botanischen Garten Wuppertal stellen unter dem Titel „Kunst im Garten“ Studierende und Absolvent*innen der Hochschule der bildenden Künste (HBK) Essen aus. Das studentisch initiierte Ausstellungsprojekt wird am 12. Juni 2021 eröffnet und kann bis zum 19. Juni 2021 besucht werden.
Zu sehen sind Positionen aus den Studiengängen Bildhauerei, Fotografie/Medienkunst, Malerei/Grafik sowie dem Digitalen Produktdesign der HBK Essen. Über die letzten Monate sind u. a. Fotografien, Skulpturen, (Klang-) Installationen und Produktideen entstanden, die nun zwischen den Exponaten des Gartens entdeckt werden können. Die entstandenen Werke befassen sich mit unterschiedlichen Aspekten des besonderen Ausstellungsortes, z. B. architektonischen Besonderheiten, unterschiedlichen Funktionen des Gartens oder einzelnen Gewächsen, die dort zu finden sind.
Begleitet wird das Projekt von Prof. Aleksandra Konopek, Prof. Carsten Gliese und Prof. Milo Köpp sowie vom Leiter des Botanischen Gartens, Frank Telöken. Das Ausstellungsprojekt der HBK Essen ist in Zusammenarbeit mit dem Ressort Grünflächen und Forsten der Stadt Wuppertal umgesetzt worden.

Aufrgund der aktuellen Corona-Lage musste die Eröffnung verschoben werden, eine Vernissage konnte leider nicht stattfinden.

Die Ausstellung kann noch bis zum 19. Juni 2021 besichtigt werden!
Laufzeit: 12. bis 19. Juni 2021
Ort: Botanischer Garten Wuppertal, Elisenhöhe 1, 42107 Wuppertal
Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 7.30 – 19.00 Uhr | Sa. – So. 9.00 – 19.00 Uhr
Mit Werken von: Simon Badura, Joe Gozie Böttcher, Michael Franck, Giulia Gaffo, Gyoseok Geum, Simge Güler, Yueying Han, Annette Hiller, Karina Karabayeva, Nurhan Kartal, Kerstin Johanna Kästner, Caroline Kohl, Mai Thao Nguyen, Corinna Nolde, Yujung Park, Antonia Gretchen Prinz, Mihee Shin, Karola Teschler, Alexander F. Tillmann, Rui Wang, Yue Wu

————————————————————————————————————–